Immobilienbewertung Hamburg Blankenese

Als Immobiliensachverständiger und Wertgutachter sind wir u.a. auch in Hamburg Blankenese tätig und bewerten bebaute und unbebaute Grundstücke, Häuser und Wohnungen.

Dieser weit im Westen gelegene Stadtteil gehört wohl zu den bekanntesten und teuersten von Hamburg. Er liegt im Bezirk Altona. Hier wohnt und lebt man exklusiv und zeigt gerne was man hat.

durchschnittliche Preisspannen für Bestandsimmobilien
Einfamilienhäuser: von 4.406 EUR/m² bis 11.719 EUR/m²
Eigentumswohungen: von 3.726 EUR/m² bis 8.556 EUR/m²

Die Grundlage bei der Bewertung von Immobilien ist der aktuelle Marktwert bzw. der Verkehrswert in Hamburg Blankenese.

Verkehrswertgutachten werden für unterschiedliche Anliegen benötigt. Es kann sich dabei um die Wertermittlung bebauter oder unbebauter Grundstücke handeln, für Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser oder Einfamilienhäuser.

Benötigen Sie einen Immobiliensachverständigen zur Immobilienbewertung, Immobiliengutachten oder Wertgutachten?

Kosten?

Die Frage nach den Kosten einer Immobilienbewertung ist verständlich, doch oftmals schwierig zu beantworten. Die Kosten hängen nicht nur vom Wert einer Immobilie ab, sondern auch vom Zeitaufwand für die Vorbereitung, Informationsbeschaffung,  Recherche, Ortstermin, Behördenbesuche ,  Gutachtenerstellung, Korrektur und Versendung.

Mit anderen Worten, die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern ist tatsächlich  einzelfallabhängig. Gerichtsgutachten werden nach Zeit vergütet, bei Privatgutachten gibt es in der Regel vorab einen verbindlichen Preis.